Gehäkeltes Schultertuch „Fruity ‚o‘ Tutty“: So lecker wie ein Fruchtsorbet und so schön wie ein Sonnenuntergang

Werbung, unbeauftragt

Es ist Zeit für abendliche Gartengrillpartys und laue Sommerabende am Meer. Was passt da besser um die Schultern als ein großes luftiges Dreieckstuch. Die perfekte Ergänzung zu Sommerkleid oder Rock…

Mir hat es ganz besonders das Häkelmuster des kostenlosen Schultertuchs von Schachenmayr angetan, romantisch verträumt und doch sehr geometrisch angeordnete Blümchen.

Dazu harmonierte hervorragend eines meiner „leckeren“ Farbverlaufsgarne Whirl, das lange auf seinen Auftritt in der Schublade warten musste ;)

Das Tuch ist ein ganz prima Urlaubs- oder Feierabendprojekt, allerdings solltet ihr je nach Lauflänge eures Garns oder gewünschten Größe doch einiges an Zeit einplanen ;)

Ich habe für die 1000 Bobbelmeter doch fast einen ganzen Monate benötigt, auch wenn das Häkeln durch den Farbverlauf nie langweilig wurde…

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Scheepjes „Whirl“
  • Farbe: „763 Fruity ‚o‘ Tutty“
  • Menge: 1xKnäuel a 215g mit 1000m LL
  • Nadel: Größe 3,5mm
  • Mittlere Stopfnadel

HERSTELLUNG:

Das Schöne an dem Tuch ist, ihr könnt die Größe selbst bestimmen und jederzeit aufhören, wenn ihr meint jetzt ist es groß genug. Die Kehrseite ist aber, wenn ihr wie ich einen recht großen Bobbel habt, häkelt ihr eine ganze Weile. Mein Tuch reicht mir von der Schulter bis unter den Po und hat ausgebreitet die Spannweite eines großen Greifvogels, somit ist es ein ganz schöner „WollOschi“ geworden ;)

Am besten eignen sich Baumwollgarne oder Bändchengarne für das Tuch, damit kommt das lacige Muster am besten und prägnantesten heraus. Ob ihr eure Tuch mit Farbverlauf oder lieber uni häkelt, ist dabei eurer Fantasie und Geschmack überlassen.

Das Muster ist nach einer Weile recht eingängig und auch für Anfänger einfach zu arbeiten. Es geht dabei recht schnell in die Breite und die Blümchen stehen dabei in Reihe wie die Zinnsoldaten. ;)

Ich liebe die sonnige Farbe meines Bobbels, dies passt sehr gut zu dem Tuch.

So lecker wir ein Fruchtsorbet und so schön wie ein Sonnenuntergang…

Lasst es euch schmecken, ich geh dann mal Eis holen ;)

Eure – Fruity ‚o‘ Tutty – Bianca

Verlinkt bei 
pennjas.blogspot.de/p/um-kopf-und-kragen-linkparty.html
https://handmadeontuesday.blogspot.com/

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


2 Gedanken zu “Gehäkeltes Schultertuch „Fruity ‚o‘ Tutty“: So lecker wie ein Fruchtsorbet und so schön wie ein Sonnenuntergang

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.