Darfs ein bisschen Sommer sein? Strandkleid „Pretty“

Werbung, unbeauftragt

Hallo ihr Lieben,

wir sind am letzten Dienstag im Wonnemonat Mai angekommen und die liebe Annette wünschte sich von uns ganz passend ein Sommerkleid beim „Kleidungs Sewalong„.

Diesen Themenwunsch erfülle ich natürlich überaus gerne…

https://www.augensternswelt.de/sewalong-2022-kleidung-mai-start/

… denn Kleider, besonders sommerliche, sind von je her ein kleiner Nähspleen von mir. Erwischt ;)

Dennoch habe ich nicht auf mein (zugegebenermaßen mittlerweile doch recht umfangreiches) Repertoire an Kleiderschnittmustern zurückgegriffen, sondern mich einem für mich neuen Schnitt gewidmet.

Diesen Schnitt für das Kleid namens „Pretty“ von Melian hatte ich mal bei einer Rabattaktion erstanden und seither fristete er auf der Festplatte ein Schattendasein, das musste dringend geändert werden zumal ein zusätzliches Strandkleid im Kleiderschrank fehlte…

Da es im Sommer auch gern mal bunt zugehen darf, habe ich diesmal auch wirklich tief in die Knallfarbenkiste gegriffen und einen Lace von Staghorn mit Farbverlauf von Aqua über Mint, Petrol, Pink zu Lila herausgezogen. Sowas geht nur am Strand oder in Las Vegas ;) ?

HERSTELLUNG:

Wer „Pretty“ nicht kennt; der Schnitt hat einen amerikanischen Ausschnitt zu bieten, eine geraffte Taille, kurze Ärmel und ist von der Form her ein klassisches Shirtkleid.

Die Passform ist sehr gut, einzig an der Länge habe ich wie immer etwas kürzen müssen, aber das bin ich ja gewohnt.

In der Anleitung ist angegeben, wie man entweder eine Raffung auf Taillenhöhe vornehmen kann oder einen Tunnelzug auf Hüfthöhe.

Genäht habe ich die Raffung, die innen ein Gummiband enthält, welches mit einem Zickzackstich abgenäht wurde.

Den überlappenden amerikanischen Ausschnitt kannte ich vorwiegend von Kinderkleidung, aber auch an Erwachsenenoberteilen macht er sich hübsch. Innen ist er zudem mit einem kleinen Beleg versehen.

Ausgeführt durfte Pretty auch bereits werden, wie man unschwer erkennen kann ;)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen kühlen Sundowner und ganz viel Summerfeeling.

Liebe Grüße

Bianca

Verlinkt bei

https://lieblingstuecke.blogspot.com/ 
https://handmadeontuesday.blogspot.com/ 
https://creativsalat.de 
https://magic-crafts-linkparty.blogspot.com/
https://www.sumoftheirstories.com/
https://maikaefer16.blogspot.com/
https://freutag.blogspot.com/
https://ein-kleiner-blog.blogspot.com/p/froh-und-kreativ-linkparty.html
https://jenaeht.de/2022/03/die-vier-jahreszeiten-fruehling-2/
https://elfiskartenblog.blogspot.com/search/label/DvD
https://naehfrosch.de/
https://modewerkstatt.blogspot.com/
https://www.made-moi-selle.de/link-up-party-sew-la-la/


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


12 Gedanken zu “Darfs ein bisschen Sommer sein? Strandkleid „Pretty“

  1. Liebe Bianca,
    wow, ein toller Schnitt, der dir mal wieder richtig gut steht. 😊 Ich finde du kannst das Kleid nicht nur am Strand anziehen. Vielleicht ein bissel länger in Marine und zack, perfekt im Büro.
    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea,
      deinen Tipp werde ich mir mal zu Herzen nehmen, ein anderer Stoff und Länge können schon viel ausmachen. :)
      Danke dir und liebe Grüße
      Bianca

  2. Liebe Bianca,
    wow, hast du eine tolle selbstgenähte Kleidersammlung! Und das neue ist auch super geworden! Den Ausschnitt mag ich sehr und der Stoff ist der Knaller! Sieht nach perfektem Urlaub aus 😊
    Liebe Grüße
    Nanni

    1. Hab vielen Dank, liebe Nanni und ich war selbst erstaunt beim Durchschauen, was über die Jahre da alles so zusammengekommen ist an Kleidern *huch* ;)
      Liebe Grüße
      Bianca

  3. Oh wie toll. Ein neues Kleid für viele Gelegenheiten und natürlich auch für Las Vegas. Klar. Ich wünsche dir viel Spaß damit und genau das richtige Wetter dafür. Viele liebe Grüße maika

  4. Ohhhh – ich will auch so ein Kleid …. und so ne Figur haben *heul* aber nee – ich hab Stampferbeine und Po …. *schimpfmeckermotz* …… dabei ist das Kleid doch genau meines – die Farben und das Muster ….. ich liebe liebe liebe es *schmacht*

    1. Oh, ich werde glaube ich gleich rot … vielen Dank für die ganzen „Blumen“ und ich kann den Schnitt wirklich empfehlen, ich mag es ja bequem und da zupft nichts…:)
      LG Bianca

  5. Liebe Bianca,
    Wow dass ist ein wunderschönes Kleid geworden, steht dir super!! Und, du siehst damit sehr glücklich aus!! Toll!!
    Herzliche Grüße
    Annette

    1. Liebe Annette, vielen Dank und ja ich trage dieses Kleid wirklich sehr, sehr gerne, vielleicht nähe ich mir noch eins, etwas weniger „bunt“ ;)
      Liebe Grüße
      Bianca

  6. Oh ja, das stelle ich mir prima am Strand vor liebe Bianca.
    Das macht Lust auf Sommer und Ferien.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.