Wir haben Yara zur Tea Party in den Ditsy Garden eingeladen

Werbung, unbeauftragt

Hallo ihr Lieben,

Ostern steht vor der Türe und nachdem ich den Mädels eigentlich bisher immer ein Outfit genäht habe, konnte ich dieses Mal natürlich keine Ausnahme machen ;)

Mit den süßen Belle & Boo Stöffchen hatte ich mich bereits letztes Jahr eingedeckt und nachdem die Leggings genäht waren, folgten noch Oberteile.

Wer Belle & Boo (noch) nicht kennt; die beiden Figuren stammen ursprünglich aus Großbritannien und setzen damit eine lange Kinderbuch-Tradition fort, denn wer liebt nicht Pu den Bären oder Peter Hase.

Die Illustrationen sind so liebevoll vintage gestaltet und lassen bei meinen Mädchen und mir die Herzen für die unzertrennbaren Freunde Belle und ihrem Hasen Boo höher schlagen.

Entstanden sind die Aufnahme bei wunderschönstem Wetter in unserem „Secret Garden„, wobei wir bei der nächsten britischen Literaturempfehlung wären ;)

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Jersey: Belle & Boo „Tea Party“ und „Ditsy Garden“ von Stoff und Liebe
  • Lochstrick in ecru und mint
  • Elastische Spitze
  • Bündchen

HERSTELLUNG

Den Schnitt von Petit et Jolie habe ich erst vor Kurzem auf Pinterest entdeckt und musste ihn sofort kaufen.

Die Besonderheit ist definitiv der Rücken mit den beiden überlappenden Flügeln, die wirklich einem Schmetterling ähneln, was der Name „Yara“ auch bedeutet. Unter den Flügeln darf dann auch mal ganz frech eine Spitze hervorgucken ;)

Yara kann mit kurzen oder langen Ärmeln genäht werden. Da ich auf gutes Wetter an Ostern hoffe, wurde es die kurzärmlige Variante.

Yara ist sehr luftig sowie vorne kürzer und hinten länger geschnitten, damit kann sie als Shirt oder Tunika getragen werden, es muss also nicht zwingend eine Hose drunter, auch eine Strumpfhose reicht aus.

Ich habe zwei unterschiedliche Varianten genäht:

Beim Modell der Großen habe ich mit Bündchenware an Ärmeln und Halsausschnitt gearbeitet. Beim Modell der Kleinen habe ich den Lochstrick verwendet.

Was ich leider nicht einkalkuliert hatte war, dass Lochstrick sehr weichfallend ist; damit wäre ich wohl bei der Kleinen mit einer Nummer kleiner besser gefahren, aber Kinder wachsen ja zum Glück überall rein ;)

Der Jersey beim Modell der Großen war hier etwas „standfester“ von der Passform.

Für das Vorderteil habe ich auf Panelbilder zurückgegriffen, den Rücken habe ich dann einmal mit dem Ditsy Garden und einen ecrufarbenen Lochstrick genäht.

Beim anderen Model aus Lockstrick und darunter mit einem Restchen einer elastischen Spitze.

Gesäumt habe ich wie immer alles mit der Coverlock, das erspart einem immer viel Arbeit… Möglich wäre auch gewesen alles mit Schrägband einzufassen.

Meine Mädchen haben im Garten schon mal selbstgebastelte Papierhasen versteckt, die sie aus alten Klopapierrollen, Tonpapier und Wackelaugen gebastelt haben…

… damit der Osterhase auch nicht leer ausgeht, wenn er am Sonntag selbst auf große Verstecktour geht ;)

In diesem Sinne wünsche ich euch morgen ein schönes Osterfest, welches ihr hoffentlich dieses Jahr im Kreise eurer Lieben verbringen könnt.

Eure Bianca


Unsere Papierbasteleien dürfen damit mit auf die Bingokarte wandern ;)

https://antetanni.wordpress.com/2022/01/15/bingo-antetanni-ruft-zur-linkparty-auf/#more-56282

Liebe Frühlingsgrüße

Eure Bianca

Verlinkt bei

https://lieblingstuecke.blogspot.com/ 
https://jenaeht.de/category/die-vier-jahreszeiten/
https://handmadeontuesday.blogspot.com/ 
https://creativsalat.de 
https://magic-crafts-linkparty.blogspot.com/
https://www.sumoftheirstories.com/
https://freutag.blogspot.com/
https://ein-kleiner-blog.blogspot.com/p/froh-und-kreativ-linkparty.html
https://www.naehkaeschtle.de/kinder-allerlei/
https://elfiskartenblog.blogspot.com/search/label/DvD


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


7 Gedanken zu “Wir haben Yara zur Tea Party in den Ditsy Garden eingeladen

  1. Herzallerliebst, die Häschen auf vier und auf zwei Beinen. :-)
    Frohe Ostern, liebe Bianca, hab es fein mit deinen Lieben
    Anita

  2. Liebe Bianca,
    da hast du aber wieder tolle Oberteile gezaubert. Ich bin hin und weg und nicht nur vom Schnitt, auch die Stoffe sind einfach klasse. 😁

    Ein schönes Osterfest und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea, oh viiiielen Dank, ich hoffe ihr hattet ein ebenso schönes Osterfest im Kreise euer Lieben. :)
      Beste Grüße
      Bianca

  3. Hallo bianca,
    ich wünsche euch viele schöne Ostertage und viel Spaß beim Eier suchen.
    Deine Mädels sehen super in den Teilen aus.
    L.G.KarinNettchen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.