Vallejo – Traumkleid mit Cut-Out, denn auch ein schöner Rücken kann entzücken ;)

Werbung, unbeauftragt

Das nächste Traumkleid, welches ich euch nicht vorenthalten möchte, durfte vor kurzem das erste Mal ausgeführt werden. Vallejo ist der zweite Kleiderschnitt den ich von LLK genäht habe und auch diesmal wurden weder ich, noch die Mädels enttäuscht.

Das besondere Highlight an diesem Kleid ist definitiv der Rückenausschnitt. Dieser wird im oberen Bereich mit einer Schleife zusammengehalten und lässt im unteren Bereich einen raffinierten Cut-Out.

Genäht werden kann das Kleid ohne Ärmel, als auch mit halblangen gerafften Ärmeln oder mit kleinen Flügeln. Der Rockteil wird, wie immer bei LLK, ordentlich gerafft und erhält somit viel Schwung.

Alles was junge Damen also lieben, wird hier berücksichtigt ;)

Kenner haben es vielleicht erkannt; die Fotos sind in der Wilhelma entstanden, am letzten Tag vor der pandemiebedingten Schließung.

Die Magnolienblüte hat uns für die anfangs nicht ganz so sommerlichen Temperaturen voll entschädigt, aber der Frühling holt ja gerade in großen Schritten auf….

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Stoff: Staghorn – Mermaid Girls und Waves
  • Gummiband
  • Garn: Passendes Nähgarn
  • Nadel: Jerseynadel
  • Nähmaschine, Overlock, Coverlock

HERSTELLUNG

Wer Details liebt, wird mit dem Schnitt richtig happy werden, aber die „Mühen“ lohnen auf jeden Fall… ;)

Ich habe mich für die ärmellose Variante entschieden, die komplett mit einem Belegt gefüttert wird.

Bei den Panelbildern habe ich wirklich gut auf Kante schneiden müssen, sonst wäre zu viel verloren gegangen.

Dieses „Problemchen“ hat man sicher in den größeren Größen weniger, aber die Mädels wollten unbedingt die wilden Meerjungfrauen drauf haben ;)

Aber auch ein unscheinbares Stöffchen kann hier gut ins rechte Licht gerückt werden, denn bei Vallejo punktet wirklich der Schnitt.

Richtig schön finde ich auch die Version mit den Flügelärmeln, diese steht als nächstes auf der To-Sew Liste.

Weshalb ich mich aber wirklich in die Vallejo verliebt habe und was letztendlich auch der Kaufgrund war, war der mega Rücken – Frei nach dem Prinzip: „Auch ein schöner Rücken kann entzücken“ ;)

Habt eine tolle Frühlingswoche, der April entschädigt hier den kalten März :)

Bianca

Verlinkt bei

https://lieblingstuecke.blogspot.com/
https://jenaeht.de/2021/03/die-vier-jahreszeiten-fruehling-linkparty/
https://www.sumoftheirstories.com/blog/2021/handmade-monday-225
https://handmadeontuesday.blogspot.com/
https://creativsalat.de
http://www.lunaju.de/search/label/Kiddikram

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


4 Gedanken zu “Vallejo – Traumkleid mit Cut-Out, denn auch ein schöner Rücken kann entzücken ;)

  1. Liebe Bianca,
    wow, was für Traumkleider. 😍 Wenn du so weiter machst dann wirst du noch seeehr lange für deine Mädels nähen können. Das die beiden die wilden Meerjungfrauen wollten war dich klar oder, die sind ja auch super.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea, hab vielen Dank. Oh ja, das hoffe ich sehr. Die Meerjungfrauen frieren gerade noch etwas an der Flosse, aber es geht ja langsam aufwärts 💛😅🌞

  2. Ein tolles Kleid. Und die Wilhelma ist immer eine großartige Fotokulisse. Und dann die hübschen Mädels dazu. Schön, liebe Bianca.
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Vielen Dank, liebe Anni. Stimmt und besonders im Frühjahr ist die Wilhelma einfach ein Augenschmaus und am Mittwoch darf sie glaub auch wieder öffnen *jippie* 🤗

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.