Für den guten Zweck: „Bunte Stoffe gegen Grau“ und „Herzenssache“

Hallo ihr Lieben,

ich habe letztes Jahr das erste Mal für „Bunte Stoffe gegen Grau“ genäht.

Ellen hat dieses Projekt ins Leben gerufen, um mit selbst genähten Sachen den grauen Alltag der Kinder auf der Kinderkrebsstation der Klinik Virchow Berlin etwas freundlicher und bunter zu gestalten.

Zwischen den Jahren habe ich etwas Zeit gefunden. Dieses Mal standen Luftballonhüllen auf dem Wunschzettel. Durch solch eine Hülle kann mit einem Luftballon wie mit einem Ball gespielt werden. Er ist jedoch immer noch schön leicht und es geht keine Gefahr mehr für kleine Menschen von ihm aus, falls er mal platzen sollte.

Eine hübsche Idee, wie ich finde und zugleich habe ich auch wieder etwas dazugelernt ;)

Ich habe diesen kostenlosen Schnitt verwendet. Genäht werden kann mit Jersey oder Webware. Sehr gewieft finde ich die Öffnung im Boden, durch die der Luftballon einfach hineingeschoben und entnommen werden kann.

Hier ein kleines Fototutorial zum Nachnähen. Zum Vergrößern, einfach anklicken.

1.) Schnittteile zuschneiden 2.) Bodenhälften zusammennähen und Öffnung belassen. 3.) Diese mittig zusammenfalten 4.) Die Seitenteile an den Boden nähen
5.) Alle Seitenteile an den Boden nähen 6.) Nun alle Seitenteile aneinandernähen 7.) Zum Schluss das andere Endstück annähen 8.) Alles Wenden

—-

Ein weiteres Projekt, dass ich euch gerne vorstellen würde, ist die „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V.

Herzenssache NfSuF

Auf dieses bin ich durch Zufall beim Stöbern im Netz aufmerksam geworden. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich letztes Jahr mein Stofflager durchsortiert und mir sind einige Stöffchen in die Hände gefallen, die ich gerne für einen guten Zweck spenden wollte. Daraufhin habe ich mich einfach per E-Mail gemeldet und die liebe Ute hat mir auch sogleich zurückgeschrieben, dass sie sehr gerne Stoffspenden entgegennehmen.

Das Team von Herzenssache näht für kleine (ganz große) Helden, die zu früh das Licht der Welt erblickten oder dieses gar nicht erblicken durften und unterstützte deren Familien.

Ich finde beide Projekte wirklich richtig klasse und den Menschen, die sich für die Kinder und ihre Familien einsetzten, gebührt mein größter Respekt.

Vielleicht geht es euch ja genauso wie mir und vielleicht habt ich auch etwas Zeit und/oder Stoff übrig oder möchtet einen anderen Beitrag leisten, die Mädels und Jungs freuen sich bestimmt immer über helfende Hände oder Spender.

Machts gut, bis bald

Eure Bianca

Verlinkt bei
https://handmadeontuesday.blogspot.com/
https://lieblingstuecke.blogspot.com/
https://jenaeht.de/2020/12/die-vier-jahreszeiten-winter-linkparty/
https://www.immermalwasneues.com/documen/
https://pennjas.blogspot.com/p/polka-dots-linkparty.html

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


7 Gedanken zu “Für den guten Zweck: „Bunte Stoffe gegen Grau“ und „Herzenssache“

  1. Huhu,
    ich wollte nur mal sagen das ich es ganz toll finde wie du dich einbringst um anderen eine Freude zu machen. Ich finde das wirklich klasse! Jeder einzelne der in seinem ermessen hilft leistet einen wunderbaren Beitrag.

    Liebe Neujahrsgrüße

    Dany

    1. Ich danke dir, liebe Dany. Ich denke auch, wenn jeder sich ein wenig ein bringt kann man in Summe großes erreichen. Hab einen guten Start in diesen Januar. LG Bianca

  2. Die Luftballon-Hüllen sind sehr schön geworden, liebe Bianca. Und vielen Dank für die Verlinkung der Aktion Herzenssache.
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Danke, dass du mich damals auf die Aktion von Ellen aufmerksam gemacht hast. Gestern sind die Sachen auf die Reise gegangen und ich hoffe sehr, dass sie gut angenommen werden von den Kindern und auch, dass die liebe Ute und ihr Team aus den 8,5kg Stoffen etwas Schönes zaubern kann. Da freut sich mein Herz mit 🙂 LG Bianca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.