Jahresrückblick 2020: Selbst-die-Frau sagt Danke !!!

Ihr Lieben, ein Jahr liegt hinter uns, das geprägt war von einem alles bestimmenden Thema. Auch dieser Jahresabschluss wird anders, als alle anderen, die ich zuvor erlebt habe – ruhiger, stiller und wohl etwas nach innen gekehrter…

Ich hoffe sehr, dass ihr auf 2020 aber nicht nur mit negativ geprägten Gefühlen zurückschauen könnt, sondern auch glückliche, schöne und freudige Augenblicke genießen durftet, so wie ich es mir und meiner Familie vergönnt war, auch wenn die Fahrwässer immer mal wieder aufgewühlt und turbulent waren.

Alles in allem konnte ich persönlich, aber viele schöne Momente auf meine Glücksliste schreiben.

Darunter auch ein (kleiner) persönlicher Erfolg: Das erste mal bin ich über 500km gelaufen, das wäre von hier bis nach Mailand und ohne Gartenrenovierung wären es sogar 650km geworden ;) Dank „alternativlosem“ Freizeitprogramm war das möglich und natürlich, dank der Mädels, die langsam aus dem „Gröbsten“ raus sind ;)

Zum Jahresende werfe ich gern mal einen Blick in die Statistik und die besagt, dass auch Selbst-die-Frau viele von euch weiter begeistern konnte, ihr meinem Blog die Treue gehalten habt oder neu dazugekommen seid.

  • 295 von euch folgen mir auf WordPress oder per E-Mail
  • 6445 von euch folgen mir auf Pinterest
  • Selbst-die-Frau hatte im Jahr 2020 über 485.000 Seitenzugrifffe, fast eine halbe Million, das ist der Wahnsinn!!!
  • Dies ist mein 60. Beitrag dieses Jahr von insgesamt 427 Posts seit 2015 ;)

 

Besonders gefallen haben euch diese Top 3 Beiträge:

 

Vielen tausend Dank! Ich freue mich wahnsinnig darüber und ganz besonders immer über den Austausch und Kontakt mit euch! :)

 

P.S. Noch etwas in eigener Sache. Entschuldigt, wenn euch WordPress ab und an, seltsam erscheinende Werbung einblendet, das liegt daran, dass ich eine kostenlose WordPress Version nutze. Ich verdiene mit dieser Werbung kein Geld, denn dieser Blog ist „nur“ mein Hobby, meine Brötchen verdiene ich im „richtigen Leben“ mit etwas ganz anderem ;)

Und noch etwas, ich schreibe ganz bewusst einen Blog, weil mir Facebook, Instragram und Co von ihrer schnelllebigen Art einfach nicht liegen und ich mit deren Datenschutz-Philosophie nicht konform gehe, deshalb werdet ihr mich auch in 2021 wieder im gewohnten Blog-Style erleben, natürlich nur wenn ihr mögt ;)

 

In diesem Sinne, wünsche ich euch von Herzen einen guten Start ins neue Jahr, bleibt gesund und mir gewogen.

Eure Bianca



Verlinkt bei:
https://www.augensternswelt.de/jahresrueckblicke-2020-linksammlung/

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.

 

 

Werbung

6 Gedanken zu “Jahresrückblick 2020: Selbst-die-Frau sagt Danke !!!

  1. Ein sehr schöner Jahresrückblick, liebe Bianca, und schöne Beiträge, die du nochmals verlinkt hast. Ich mag dieses Bilanz ziehen am Jahresende immer ganz gerne, um sich noch einmal zurückzubesinnen auf das was war, um dann mit diesem Schwung ins neue Jahr zu starten.
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Hab vielen Dank, liebe Anni. Ja, es ist manchmal gut (auch für sich selbst) eine Bilanz am Jahresende zu ziehen und einfach mal zurückzuschauen, was war, besonders mit Augenmerk auf die schönen Momente :)
      LG Bianca

  2. Liebe Bianca,
    Gratulation zu deinen 500 Lauf-Kilometern, dass ist ja wirklich eine starke Leistung! Und, kein Wunder das du so viele Follower hast, ich finde deinen Blog einfach klasse. Lieben Dank für die Verlinkung zu den Jahresrückblicken 2020. Es hat mich sehr gefreut ihn dort vorzufinden. Hab noch einen guten Start in die erste Januarwoche des Jahres und ganz liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    1. Och, da geht mir das Herz auf, vielen Dank, liebe Annette. :)
      Ja, die Profis schmunzeln bei 500km Laufleistung nur ganz leicht, aber ich fand das für mich schon einen Erfolg.
      Hab Dank, für die ganzen tollen Aktionen, ich freue mich immer dabei sein zu dürfen.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche
      Liebe Grüße zurück :)
      Bianca

  3. 500 km… alle Achtung, da träum ich von ;) Wobei, wenn ich meine Yogaminuten in Kilometer umrechnen würde käme ich vielleicht auch in den Bereich ;) Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Jahr und viel Laufzeit
    LG Starky

    1. Vielen Dank, liebe Starky :)
      Wow – Yoga finde ich auch richtig cool. Leider betreibe ich das nur sehr amateurhaft in den eigenen vier Wänden, da ist durchaus „Luft nach oben“, aber Spaß macht es dennoch und eine gute Abwechslung zum Laufen ist es zudem.;)
      Danke dir, den wünsche ich dir ebenfalls. Hab eine gute Zeit
      LG Bianca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.