Adventskalenderwichteln 2020: Was war in der 2. Woche drin? Schaut selbst…

Guten Abend ihr Lieben,

eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns,  wie so oft in diesem „unvorhersehbaren Jahr“, aber etwas Beständiges begleitet mich, wie alle anderen Teilnehmerinnen des Adventskalenderwichteln (AKW) 2020 von Annette und Janny , durch diesen Advent.

Auch wenn Weihnachtsmärkte und fröhliches Beisammensein, eher der sehr besinnlichen Variante im kleinsten Familienkreise gewichen sind, erwartet mich jeden Tag ein wunderschön verpacktes Weihnachtswichtelgeschenktütchen der lieben Christine von Christines Nostalgie, die mich als Wichtel zugelost bekam. Ich bewichtle übrigens die liebe Chris, von Chrisnadelspiele, die euch auf Instagram zeigt, was alles in Ihrem Kalender versteckt war ;)

Schon allein dieser weihnachtliche Funke, der da jeden Tag überspringt erwärmt einem das Herz, das eine bis dato wildfremde Person so etwas wundervolles für eine andere Person zaubert. Nochmals lieben Dank, liebe Christine, auch in dieser Woche hast du mich wieder mit so wunderschönen Dingen überrascht. :)

Ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen und euch zeigen, was mich in dieser zweiten Woche alles Schönes erwartet hat und mich schon einmal für ein paar schlecht beleuchteten Fotoaufnahmen entschuldigen, die der späten Stunde anzulasten waren, zu der ich zum Öffnen kam ;)

Neben den wunderschönen Beutelchen, in denen die Geschenke immer liebervoll drapiert und verpackt sind, befanden sich diesmal:

  • Weihnachtsstöffchen und Washitape, welches beides sicherlich bald verarbeitet wird. ;)
  • Glitzernde Teelichter, ein Kerzenhalter, für entspannte Stunden am Abend.
  • Ein kleiner Stiefelanhänger, der seinen Platz am Weihachtsbaum finden wird und zwei süße schokoladige Grüße
  • Ein „Durchhalterle“ aus einem bekannten Nuss-Nougat-Schokoladeaufstrich (total süße Idee, übrigens) ;)

Weiter ging es ebenfalls total entspannt:

  • Mit einem duftendem Entspannungsbad, welches ich diese Woche tatsächlich auch schon genommen und in vollen Zügen ausgekostet habe ;)
  • Schokoladigen Grüßen, immer gut für die vor Weihnachten etwas angespannten Nerven ;)
  • Noch mehr wunderschönes Stöffchen, mit einem tollen nostalgischen Anhänger und dazu passender Spitze (wie sehr ich Spitze liebe, besonders an Kleidchen von den Mädels)
  • Sowie einem goldenen Garn und noch mehr Lichtlein für besinnliche Stunden.

Da waren wieder so viele wundervolle Nettigkeiten drin, dass ich mich auch schon wieder grandios auf die nächste Woche freue und gespannt bin, was sich so in euren Kalender alles versteckt hat ;)

Einen schönen, ruhigen und gesunden 3. Advent,

wünscht euch

Eure Bianca

 

 

Verlinkt bei

AKW 2020: Was war drin – zweite Woche

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.