Gratis Schnittentdeckungen: Romantisch verspielte Nachthemden für Mädchen

Werbung, unbeauftragt

Im Sommer tragen meine Mädels am liebsten Kleider, und auch des nachts ist dies das beliebteste Gewand ;)

Besonders bei Nachtwäsche muss es einfach bequem und luftig sein, deshalb ist mir dieser gratis Schnitt von ikatbag für ein „raglan-sleeve nightdress auch sehr in Erinnerung geblieben. Das englischsprachige Schnittmuster gibt es zum Download jeweils für 3- und 5-Jährige, kann aber wohl auch relativ leicht skaliert werden.

Es erinnert mich in seiner Schnittführung, mit den Puffärmeln und Rüschen, sehr an viktorianisch angehauchte Kleider vergangener Zeiten. Ein Traum für alle romantisch veranlagten unter euch :)

Genäht habe ich die Kleidchen aus Jersey, leichte Webware eignet sich aber ebenfalls sehr gut.

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Stoff:
    • Nachthemd: Mamasliebchen – little friends – babyrose
    • Nachthemd: Wildblume – Illustration – Little Dreamer – AFS
    • Tunika: Kazumi – KDS – Beste Freunde – Panel
  • Gummband 1cm (weich) und große Sicherheitsnadel
  • Garn: Passendes Nähgarn
  • Nadel: Jerseynadel
  • Nähmaschine, Overlock, Coverlock

HERSTELLUNG

Die Nachtkleider nähen sich sehr schnell, einfach nach dem Raglanprinzip; Ärmel an Vorderteil und Rückteil nähen und die Seiten schließen.
Die Rüschen an Ärmeln und Halsausschnitt entstehen durch ein in einem Tunnel eingezogenes Gummiband.

Dabei solltet ihr am besten an eurem Kind messen, wie sehr ihr den Gummi an Armen und Ausschnitt raffen müsst, ohne dass es zu eng oder zu lose wird.


Den Saum habe ich mit der Coverlock genäht.

Was bei Nachthemden immer schön aussieht, wenn diese eine gewisse Länge haben.

Als Variation habe ich auch mal ein etwas kürzeres angefertigt, dass aber eher als prima Tunika durchgeht ;)

Je nach gewähltem Stoff und Länge kann aus dem Nachtkleid also auch leicht ein romantisches Kleid für tagsüber werden…

Auch eine breite Saumrüsche sieht sehr schick aus.
<
Eurer Fantasie sind also fast keine Grenzen gesetzt.

Mit diesem Beitrag wünsche ich uns noch viele laue Sommernächte im baldigen August, bevor sich der Herbst endgültig wieder einschleicht :)

P.S. Hier werden langsam die Weintrauben rot, das ist gefühlt irgendwie in paar Wochen zu früh… ;)

Eure Bianca

Verlinkt bei

https://lieblingstuecke.blogspot.com/
https://naehfrosch.de/
http://www.lunaju.de/search/label/Kiddikram

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


2 Gedanken zu “Gratis Schnittentdeckungen: Romantisch verspielte Nachthemden für Mädchen

  1. Liebe Bianca,
    da hast du aber tolle Kleider gezaubert. 😁 Ich finde die kann man nicht nur nachts tragen. Ein toller Schnitt….

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Hab vielen Dank, liebe Andrea. Da hast du Recht, mit einem entsprechenden Stöffchen wird da auch etwas für tagsüber draus.😉 LG Bianca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.