Tuchsuchtsanfall: Schultertuch „Spring Rainbow“ häkeln

Werbung, unbeauftragt

Fragt mich nicht weshalb, aber aus irgendeinem Grund liebe ich es abgöttisch im Sommer Tücher zu häkeln. Vielleicht weil es kurzweilig ist und einfach mega Spaß macht mit leichten und bunten Sommergarnen zu arbeiten.

Da mich jährlich also immer das Tuchhäkelmurmeltier grüßt und mich der Tuchsuchtsanfall überkommt, sind zwischenzeitlich schon so viele Tücher entstanden, dass ich diese auch bald schon nicht mehr verschenken kann – ein absolutes Luxusproblem ;)

Das Muster für das Tuch „Schultertuch Spring Rainbow“ bekommt ihr bei Katia kostenlos zum Download.

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Lady Dee’s Traumgarne – Geheime Wünsche
  • Bobbel: 100g mit ca. 500m LL
  • Nadel: 3,5
  • Maschenmarkierer
  • Stopfnadel

HERSTELLUNG:

Das Häkelmuster ist auch für Anfänger sehr leicht zu häkeln und sehr durchgängig, dass nicht ständig in die Anleitung oder das Schema geschaut werden muss.

Somit häkelt sich das Tuch quasi nebenbei…

Als Garn habe ich ein wunderschönes dreifädriges Farbverlaufsgarn aus einer Baumwollmischung verwendet.

Gearbeitet wird auch dieses Tuch, wie viele Dreieckstücher von innen nach außen. Bei einem gleichmäßigen Farbverlauf ist also die Farbe, mit der man begonnen hat, oft die prägnanteste, da diese sich in der Mitte zentriert, zum Rand hin läuft es dann etwas aus…

Für Dreieckstücher gibt es aber auch spezielle Farbverlaufsgarne, bei denen dann die „gefühlten“ Farbanteile gleichmäßig erscheinen.

So etwas möchte ich gern in Zukunft einmal ausprobieren, wobei mir das dreifarbige Tuch sehr gut gefällt, als Überwurf für einen kühlen Abend oder einfach mal so…

Macht es gut :)

Eure Bianca

Verlinkt bei:


https://handmadeontuesday.blogspot.com/

https://lieblingstuecke.blogspot.com/

https://www.katia.com/blog/de/4-seasons-schals-perfekt/

Hookin On Hump Day #218: A Yarny Link Party!

Meine Fummeley


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.


2 Gedanken zu “Tuchsuchtsanfall: Schultertuch „Spring Rainbow“ häkeln

  1. Liebe Bianca,

    da geht es mir genauso wie dir, Sommerzeit ist auch bei mir Häkelzeit. 🙂 Dein Tuch finde ich super große Klasse und das Muster werde ich sicherlich auch mal ausprobieren. 🙂 Ein sehr schöner Farbverlauf … psst … ich habe auch ein Tuch auf den Nadeln.

    Habe eine tolle Woche und liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🙂

    1. Hallo liebe Andrea, das freut mich sehr und wie schön zu wissen, dass es nicht nur mir so geht mit den Sommertüchern 😅
      Oh, da bin ich schon gespannt, was du da wieder zauberst.🤗
      LG Bianca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.