Kuscheln mit „Martha“: Longhoodie für die Übergangszeit nähen

Werbung, unbeauftragt

Mein Kleiderschrank erlebt zur Herbstzeit immer so etwas wie eine „Krötenwanderung“, die kurzen T-Shirts wandern im Schrank nach hinten und die Langarmpullis nach vorne.

Die Jahreszeit der „Übergangsklamotten“ ist also nun doch vollends angebrochen, was passt da besser als ein bequemer Hoodie. So einen Longhoodie namens Mini-Martha oder auch Hoodiekleid, je nachdem wie groß die Trägerin ist, habe ich letztes Jahr bereits für meine Mädels genäht.

Nachdem diese quasi in der kalten Jahreszeit meine „Influenzer“ waren, wollte ich auch endlich so einen Hoodie in meinem Kleiderschrank haben. :) Was ein Glück aber auch, dass es den Schnitt „Martha“ von Milchmonster auch für Damen gibt

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Martha: LA RÊVERIE – DIE TRÄUMEREI von Stoff und Liebe in Noisette und dunkelbraunen Jersey
  • Garn: Farblich passendes Synthetikgarn
  • Bündchen: Senfgelb und Dunkelbraun
  • Nadel: Jerseynadel
  • Nähmaschine und Overlock

HERSTELLUNG

Ich habe die Variante mit Kragen und Paspelteilung genäht.

Die Anleitung ist sehr detailliert und umfangreich, zusätzlich wird auch noch eine Variante mit Kapuze angeboten.

Die großen Eingriffstaschen habe ich mit Bündchen versehen, damit bleiben sie etwas besser in Form.

Der Tragekomfort ist einfach unschlagbar und über einer Leggings ist man schnell und praktisch angezogen.

Verlinkt bei:

https://naehfrosch.de/
https://handmadeontuesday.blogspot.com/
https://sewlala.de/
https://www.creadienstag.de/

Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Auf etwaige Werbeeinblendungen auf dieser Seite habe ich weder Einfluss, noch verdiene ich damit Geld, diese gehen ausschließlich auf WordPress zurück.

Werbung

4 Gedanken zu “Kuscheln mit „Martha“: Longhoodie für die Übergangszeit nähen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.