Die neuen Spielerfrauen: Süßen Kinder-Jumper nähen

Für ein derartig praktisches Kleidungsstück gibt es etliche Namen: Playsuit, Jumper, Romper, Overall oder auch Spieler, den ich persönlich irgendwie am goldigsten finde – sehr passend zur WM ;)

Das Praktische daran: Das Kind ist angezogen und hat viiiel Bewegungsfreiheit zum Toben, Sandburgen bauen oder dergleichen.

Der Schnitt heißt „Melissa Sommerspieler„, kostenlos bei Heidimade zu bekommen. Dieser fällt recht großzügig aus, wenn ihr also ein eher schmales Kind habt, nehmt lieber eine Nr. kleiner.

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Stoff:
    • Jersey: Stoff und Liebe „Classic Maja – Panel Kids“
    • Jersey: Stoff und Liebe „Stripe Me“ Honig-Mint
    • Jersey: Mamasliebchen „Applebite“ – Rose
  • Farblich passendes Bündchen
  • Garn: Farblich passendes Synthetikgarn
  • Nadel: Jerseynadel
  • Jerseydruckknöpfe
  • Overlock und Nähmaschine

HERSTELLUNG

Genäht habe ich die Kurzarm/-bein-Version mit Druckknöpfen im Schritt, zum schnelleren An-/Ausziehen. Die Beinausschnitte habe ich nur gesäumt und nicht eingefasst (wie den Schritt), war mir etwas zu frickelig.

Verwendet habe ich die zuckersüße Classic Biene Maja Serie von Stoff und Liebe für das Vorderteil. Hinten einmal Stripes und einmal den Applebite von Mamasliebchen.

Ein tolles Kleidungsstück, welches von beiden Zwergen gern und oft getragen wird, was mich besonders freut :)

Verlinkt bei

http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

http://www.lunaju.de

https://naehfrosch.de

Advertisements