Zuckermäulchen aufgepasst: Kirsch-Erdbeer-Holunderblüten-Marmelade

Diese Marmelade spricht alle Instinkte einer jeden Naschkatze an, die ein bekennendes süßes Früchtchen ist, denn dieselbige ist verführerisch rot, süß, cremig und unglaublich süchtigmachend lecker…

Wenn ihr jetzt sagt, genau meine Kragenweite, dann hier im einfach im Rezeptteil weiterlesen ;)

Lasst es euch munden!

P.S. Verwendet ausschließlich reife Früchte, nur diese bringen das volle Aroma zum Tragen.

Rezept für 4-5 Gläschen

  • 500g Kirschen
  • 200g Erdbeeren
  • 100g Apfel
  • 200ml Holunderblütensirup (Rezept) –>Falls ihr keinen Holunderblütensirup mehr zur Hand habt oder Einkochen wollt, tut es auch ein andere Fruchtsirup oder Fruchtsaft.
  • Saft einer Limette
  • 500g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

  1. Die Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. Die Erbeeren waschen und halbieren. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Früchte in einen Topf geben, den Sirup / Fruchtsaft und Saft einer Limette zugießen und alles mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Nun den Gelierzucker hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Anschließend mind. 4 Min. spudelnd einkochen lassen.
  4. Zum Schluss das Ganze in Gläschen füllen.
  5. So schmeckt der Sommer

 

Werbung