Milli Wirbelkind Reloaded: Das Ballonkleidchen geht in die nächste Runde…

Ach, wie habe ich doch von diesem tollen Schnitt geschwärmt und ja es ist wahr geworden, das nächste Ballonkleid „Wirbelkind“ ist der Nähmaschine entsprungen :)

Es passt eine Nummer größer ebenso gut und es sieht einfach zuckersüß aus an kleinen Mädels…

Als Stöffchen hatte ich dieses Mal den mintfarbenen „Milli Melony“ von MuttuRalla vor dem geistigen Auge schweben, zum Glück hat das Panelbild vorne in voller Größe daraufgepasst, ich hatte so meine Zweifel bei der doch noch recht kleinen Kleidergröße *uff*

 

VERWENDET:

  • Stoff: Biojersey mintfarben „Milli Melony“ von MuttuRalla
  • Garn: Passendes Synthetikgarn
  • Bündchen: Rosa gestreift und Türkis
  • Nadel: Jerseynadel
  • Maschine: Overlock und Nähmaschine

HERSTELLUNG

Das Kleidchen näht sich mit etwas Übung sehr zügig. Diesmal habe ich „faule Bündchen“ an die Ärmel genäht und unten noch einen kurzen Bündchenabschluss.

Eine Strumpfhose drunter und schon sieht das Kind angezogen aus. ;)

Verlinkt bei

http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

http://www.lunaju.de

http://www.keko-kreativ.de/

https://naehfrosch.de

http://selbermachen-macht-gluecklich.de

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!


4 Gedanken zu “Milli Wirbelkind Reloaded: Das Ballonkleidchen geht in die nächste Runde…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.