Schnabelinas Jacke aus dem Sew-Along

Werbung, unbeauftragt! Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch gern die zweite Schnabelina Jacke aus dem Sew-Along nochmal kurz in ein paar Bildern präsentieren. Diese sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte…

Ihr konntet meine Nähfortschritte ja schon im Sew-Along Beitrag hautnah mitverfolgen ;)

Nun wurde aber ein kleines Fotoshooting „bewilligt“, das ist bei meinen 2 nicht jeden Tag der Fall, also hier meine Schnappschüsse, exklusiv aus dem Treppenhaus  ;)

 

Auch diesmal ist es wieder der wundervolle frühligshafte Feincord von Stenzo geworden, allerdings in einer leicht anderen Farbvariante.

Gartenimpressionen
Gartenimpressionen

Ein leichtes, luftiges Übergangsjäckchen, perfekt für das sonnige Frühjahr.

Für den kleine Zwerg habe ich die taillierte Variante genäht und auch diese sitzt perfekt. :)

Rechts Tailliert. Links Gerade

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Stoff:
    • Feincord: Stenzo Blumenmuster
    • Feincord: Stenzo Sterne Türkis
  • Garn: Farblich passendes Synthetikgarn
  • Nadel: Standardnadel
  • Overlock und Nähmaschine
  • Rosane Paspel
  • Endlos Reißverschluß
  • Gummband für den Gürtel
  • Baumwollschrägband Türkis

Über die Herstellung habe ich ja bereits ausführlich berichtet, deshalb gleich zum Bildermarathon ;)

 

 

Verlinkt bei:

http://www.lunaju.de

http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

http://www.naehfrosch.de/


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. 


4 Gedanken zu “Schnabelinas Jacke aus dem Sew-Along

  1. Deine Jacken sind wieder total schön geworden. Total schön zu sehen wie Stolz deine 2 ihre Jacken tragen. Toll wenn man so eine kreative und begabte Mama hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.