Kostenlose Anleitung Osterkörbchen häkeln: An die Eier, fertig, los…

Eigenwerbung, Häkelmuster!

Ostern steht vor der Türe. Die Häschen loten schon die besten Versteckmöglichkeiten aus und es wird Zeit die Körbchen bereitzustellen ;)

Ich habe hier eine kleine Anleitung für ein geräumiges Körbchen, in das die Hasen einiges an Eiern oder sonstigen Geschenken hinpacken können.

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Hoooked Zpagetti Textilgarn
  • Farbe: Grau
  • Menge: 1 Knäuel (120m LL)
  • Nadel: Größe 12mm
  • Stopfnadel
  • Maschenmarkierer

Herstellung:

Ihr benötigt ein Knäuel Textilgarn und eine 12er Häkelnadel.

Gearbeitet wird in Spiralrunden, die ohne Kettmasche (KM) in die erste Masche enden.

  1. Einen Magic Ring bilden und 6 Feste Maschen (FM) hineinhäkeln. Die letzte gearbeitete Masche markiert ihr immer mit einem Maschenmarkierer, den ihr pro Runde versetzt, so könnt ihr euch leichter orientieren.
  2. In jede FM jeweils 2 FM häkeln. Diese also verdoppeln.
  3. Vorherige Runde wiederholen.
  4. Nun nur noch in jede 3. FM 2 FM häkeln
  5. Vorherige Runde wiederholen.
  6. Nun könnt ihr euch entscheiden, ob euch der Durchmesser so ausreicht und dann zum Rand übergehen oder noch eine Runde mit verdoppelten FM häkeln.
  7. Nun stecht ihr in der nächsten Runde bei jeder Masche nur jeweils ins vordere Maschenglied ein, damit bekommt ihr einen runderen Übergang vom Boden zum Rand und häkelt so eine Runde.
  8. Ihr häkelt nun mind. 2 Runden in Festen Maschen.
  9. Nun häkelt ihr 2 Runden in Halben Stäbchen.
  10. Zum Ende häkelt ihr 2 Runden Stäbchen.
  11. Wenn ihr 2 Griffe möchtet, müsst ihr eure Maschen zählen und halbieren und jeweils die beiden gegenüberliegenden Maschen pro Hälfte markieren. Wenn ihr keine Griffe möchtet, häkelt eine oder 2 Runden Feste Maschen und geht dann zu den Picots über. Bei der Variante mit den Griffen häkelt ihr Feste Maschen bis eine Masche vor der Markierung (3 Maschen bleiben also unbehäkelt), häkelt dann 5 Luftmaschen (LM) als eine Art Brücke und stecht in die übernächste Masche nach der markierten ein und häkelt weiter FM bis ihr an die Stelle des 2. Griffes angelangt seid, diesen arbeitet ihr genauso. Nun häkelt ihr nochmals eine Runde FM, auch in die 5 Luftmaschen der Griffe und geht zu den Picots über.
  12. Als Abschluß machen sich Picotmaschen oder Mäusezähnchen sehr hübsch, dadurch biegt sich der Rand etwas um. Ihr könnt diese aber auch einfach weglassen. Wenn ihr diese häkeln mögt, einfach in jede Masche der Vorrunde 1FM + 2LM + 1FM häkeln und zum Schluß die letzte Runde mit einer KM schließen.
  13. Fäden vernähen und fertig :)

Frohe Ostern und fröhliches Eiersuchen :)

Verlinkt bei
 fannysliebste.blogspot.de


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!

Werbung

2 Gedanken zu “Kostenlose Anleitung Osterkörbchen häkeln: An die Eier, fertig, los…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.