Wundervolle Winterzeit mit Pauli auf dem Pulli: Kuscheligen Kinderpullover nähen

Endlich hat es wieder etwas geschneit und alles ist so richtig schön weiß verzuckert. Zu dieser wundervollen Winterzeit passt der Kuschelpulli mit dem kleinen Maukwurf Pauli drauf, wie Schneeflöckchen zu Weißröckchen ;)

Huch, der Fernsehturm ist weg….

Der Schnitt für den legeren Pullover stamm aus dem Buch “ Nähen mit JERSEY – kinderleicht! für Babys und Kids von 0 bis 8 Jahren“

Wundervolle Winterzeit: Pauli der Maulwurf

Sooooo bequem….

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Stoff:
    • Sweat: Stoff und Liebe: Wundervolle Winterzeit – Pauli der Maulwurf
    • Rotes sowie Orange-Rot gestreifte Bündchen
  • Garn: Farblich passendes Synthetikgarn
  • Nadel: Jerseynadel
  • Overlock und Nähmaschine

HERSTELLUNG:

Genäht war der Pullover sehr schnell. Er hat Bündchenabschlüsse an Armen, Bund und Halsausschnitt, da zieht nichts rein.

Den Halsausschnitt finde ich persönlich etwas weit geraten, aber zumindest passt er so bei allen Kopfumfängen…

 

Verlinkt bei:

http://www.lunaju.de

http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!


Werbung

3 Gedanken zu “Wundervolle Winterzeit mit Pauli auf dem Pulli: Kuscheligen Kinderpullover nähen

  1. Wie goldig dieser Pulli doch wieder ist! Und dann noch mit dem kleinen Maulwurf 🤗. Ein Held meiner Kindheit…
    Meine beste Freundin hatte auch früher immer einen auf Ihrer Couch sitzen gehabt, von ihr habe ich auch damals gelernt das er eigentlich Krtek heißt 😁.

    1. Vielen Dank. :)
      Ja, genau, der kleine Maulwurf ist auch eine meiner liebgewordenen Kindheitserinnerungen.
      Der deutsche Name „Pauli“ wurde glaube ich irgendwann man „dazu erfunden“ :)
      Meine 2 stehen total auf den kleinen Maulwurf…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.