Winterblues ade: Bacardi Feeling trifft Maledivian Island

Wer diesen Monat aus dem Fenster schaut sieht zwar die „50 Shades of Grey“ in Reinform, träumt aber vermutlich heimlich eher von Blautönen in allen Variationen.

Mir geht es ganz genauso. Schluß mit diesem langweiligen und verstimmenden Grau in Grau. Der Winter braucht Farbe und zwar am besten bunte oder tropische, helle und freundliche Töne. Das war meine Intension als ich den Farbverlauf dieses Garns zusammengestellt habe.

Inspiriert hat mich ein Urlaubsfoto, welches vor Jahren auf den Malediven entstanden ist. Puderzucker Sand, trifft Aquamarinblau und geht langsam zu Türkis über *träum*…

 

 

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Yvesbobbelparadies (Wunschwicklung)
  • Farbe: Farbverlauf von Wollweiß über Beige, Aquamarin, Türkis zu Petrol
  • Menge: 1x Bobbel 250gmit 6-fach Garn (LL ca. 625m)
  • Nadel: Größe 3 mm
  • Mittlere Stopfnadel

 Herstellung:

Die Anleitung für das wundervolle Tuch „Amorous“ bekommt ihr bei ravelry für umme.

Ein tolles, sehr eingängiges Muster, das Spaß macht zu häkeln.

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!


2 Gedanken zu “Winterblues ade: Bacardi Feeling trifft Maledivian Island

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.