Dem Sommer hinterher: Lacetuch „Orange Seabreeze“

Der Farbverlauf dieses Tuchs erinnert mich irgendwie an einen karibischen Cocktail mit Orangen, der in einer lauen Sommernacht an der Meeresküste getrunken wird, deshalb auch der Name „Orange Seabreeze“.

Das Muster habe ich bei Pinterest entdeckt, leider ohne Namen und ohne Quelle. Deshalb hier nur der Link ohne Gewähr. Ich finde es dennoch wunderschön…

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Yvesbobbelparadies (Wunschwicklung)
  • Farbe: Farbverlauf von Orange über Pink und Lilagrau zu Petrol
  • Menge: 1x Bobbel 100g mit 3-fach Garn (LL ca. 500m)
  • Nadel: Größe 3 mm
  • Mittlere Stopfnadel

 

 Herstellung:

Dies ist schon das zweite Tuch nach diesem Muster. Super schnell und super einfach zu häkeln.

 

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!