Auf geheimen Pfaden unterwegs: Dreieckstuch „Secret Path“ häkeln

Der Herbst hält langsam Einzug in deutschen Landen und das ist die richtige Zeit mal wieder zur Häkelnadel zu greifen.

Wer wie ich den Farbverlaufsgarnen regelrecht verfallen ist, wird auch sicherlich einen kleinen Freudensprung machen, wenn er sich die neue „Whirl“ Palette von Scheepjes ansieht. Diese tollen Garne sind im Gegensatz zu anderen Farbverlaufsgarnen nicht gefacht, sondern verzwirbelt, d.h. die Farbübergänge sind sehr weich gehalten und die Garne häkeln und stricken sich wie „normale rundgezwirnte“ Garne.

Als erstes Projekt für meinen Bobbel „Melting Macaron“ hat sich das Tuch „Secret Path“ regelrecht angeboten. Die Anleitung dafür ist kostenlos und dank dieser war das Tuch super schnell und einfach gehäkelt. Vielen Dank :)

Tuch Secret Path mit Melting Macaron

 

 

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Scheepjes „Whirl

  • Farbe: Melting Macaron (warme Pastelltöne von Gelb zu Blau)
  • Menge: 215g a 1000m LL
  • Nadel: 3,5
  • Dicke Stopfnadel

 

HERSTELLUNG:

Für dieses Tuch muss man eigentlich nur die Grundmaschen beherrschen und die sogenannten „Reliefstäbchen“ sind auch nach ein paar Mal häkeln schnell gelernt und geben dem Tuch die schöne Struktur.

Die Bogenkante bilden Popcornstäbchen. Ich habe hier jeweils 3 Doppelstäbchen zusammen abgemascht.

Der Farbverlauf ist sehr weich und sehr pastellig gehalten.

Die Baumwollmischung der Wolle trägt sich super weich auf der Haut.

 

 

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!


2 Gedanken zu “Auf geheimen Pfaden unterwegs: Dreieckstuch „Secret Path“ häkeln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.