Pretty Flamingo: Süßes Stufenkleid für kleine Ladies nähen

Im Sommer darf es ruhig bunt zugehen und nachdem Flamingos neben Einhörnern gerade ein Revival erleben dürfen, kam auch ich nicht ganz drumherum 😉

Passende Kombistoffe hatte ich noch da und das Schnittmuster für dieses super süße Stufenkleidchen aus der Ottobre 03/2006 „Flower Party“ lag schon eine Weile oben auf meinem „ToDo-Stapel“

Somit freue ich mich, euch heute das fluffige Stufenkleidchen präsentieren zu dürfen 🙂

Kleid „Pretty Flamingo“

VERWENDET:

  • Stoff: Baumwolle „Flamingo auf Blau“ und passenden Baumwollstoff mit weißen Punkten und weißen Sternen
  • Garn: Passendes Synthetikgarn
  • Band: Gummiband ca.1-1,5cm breit
  • Nadel: Standardnadel
  • Füßchen: Standardfuß
  • Stiche: Gerade (A) Stichlänge 2 zum Feststeppen, Zickzackstich 2 zum Versäubern
  • Fadenspannung: 3

HERSTELLUNG

Der Baumwollstoff ist zwar etwas „fester“, läßt sich dadurch aber prima vernähen.

Die Träger enthalten jeweils 2 Gummibänder, um das Kleid leichter An-/Ausziehen zu können.

Der Ausschnitt ist verstürzt, also von innen nochmals mit dem selben Flamingostoff gefüttert und somit blickdicht.

Die Stufen sind gerafft, d.h. werden etwas breiter zugeschnitten als die Oberstufe und mit einem Faden dann etwas gerafft (hier ein gutes Videotutorial). Das gibt dem ganzen einen sehr fluffigen Look 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s