Mädels: Hello Kitty ist los…! Sommerliches Kleidchen für kleine Damen nähen

Es gab Zeiten da hättet ihr mich mit „Hello Kitty“ wirklich jagen können, aber als Mama (besonders von kleinen Mädels) sieht man Dinge gelassener.

Naja, sooooo schlimm ist die kleine Mietzekatze (zumindest in kleinen Einheiten 😉 ) ja nicht und nachdem es im Freundeskreis eine kleine Dame gibt, die nicht genug bekommt von „miau miau“, habe ich mich zu einer Auftragsarbeit verleiten lassen 😉

Die Anleitung und das Schnittmuster stammt aus der „Ottobre 3/2011“ und nennt sich „Tropical Blend“ Ärmelloses Kleid.

VERWENDET:

  • Stoff: Popeline „Hello Kitty“ und Baumwollstoff in flieder mit lila Punkten
  • Garn: Passendes Synthetikgarn
  • 2x Druckknöpfe
  • Nadel: Standardnadel
  • Füßchen: Standardfuß
  • Stiche: Gerade (A) Stichlänge 2 zum Feststeppen, Zickzackstich 2 zum Versäubern
  • Fadenspannung: 3

HERSTELLUNG

Ich liebe ja leichte Baumwollstoffe für Kleider im Sommer. Diese vernähen sich einfach toll und bieten ein angenehmes Tragegefühl.

Das Oberteil wurde doppelt genäht, erspart das mühsame Einfassen, verstärkt die Träger und ist blickdicht.

Das Unterteil wurde in einem Kontraststoff gearbeitet, dessen Farbe sich auch in den Druckknöpfen wiederfindet.

  

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s