Rezept: Süßkartoffel-Linsen-Dal

Ein indisch angehauchtes Rezept aus der Kategorie: „Es musste mal wieder schnell gehen, gesund sein und satt machen. Und ja, soviel im Kühlschrank war auch nicht mehr da“…

Rezept für 4 Portionen

  • 100g Belugalinsen
  • 1 Kochbeutel Wildreis
  • 2 kleine Süßkartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Dose Tomaten und 4 frische Tomaten (zur Deko)
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer, Piment, Kurkuma, Koriander, Kardamom, Currypulver

Zubereitung:

  1. Einen Topf mit heißem Wasser aufsetzen und den Reis kochen bis dieser gar ist (ca. 20 Min.).
  2. Einen Topf mit heißem Wasser aufsetzen und die Linsen kochen bis diese gar sind (ca. 25 Min.).
  3. Das Sesamöl in einem Wok erhitzen und die kleingeschnittenen Süßkartoffeln, Zwiebel-, Knobi- und Ingwerstücke darin 3 Min. anbraten.
  4. Nun mit der Dose Tomaten ablöschen (wenn die Flüssigkeit nicht ausreicht ggf. noch mit etwas Gemüsebrühe angießen).
  5. Nun die gekochten Linsen hinzugeben und mit den Gewürzen, je nach gewünschter Intensität abschmecken.
  6. Nochmal 5 Min. einköcheln lassen und mit dem Reis servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s