Süße Verführung: Rosinen-Zimt-Schnecken aus Hefeteig

Lust auf was Süßes zum Nachmittagskaffee oder einfach nur für Zwischendurch? Zimtschnecken gehen so gut wie immer, aber diese sind noch mit einigen Geschmacksnuancen mehr verfeinert: Rosinen, Amaretto und Kokos gehören dazu.

Und dieser leckere Geruch von warmen Hefeteig in der Luft. Habt ihr Appetit bekommen, dann lest weiter… 😉

20170225_195744.jpg

Rezept für 12 Schnecken

  • 250ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 400g Weizenmehl
  • 100g Weizenvollkornmehl
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 100g  zerlassene Butter
  • 20g zerlassenes Kokosöl
  • 3 EL Zimt
  • 3 EL Zucker
  • 150g Rosinen
  • 50ml Amaretto
  • 20g Haselnusskrokant
  • 20g Haselnüsse kleingehackt

20170225_192257.jpg 20170225_195518.jpg

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.
  2. Die Rosinen mit dem Amaretto, dem Krokant und den klein gehackten Haselnüssen vermischen.
  3. Die lauwarme Milch mit der Hefe vermischen und beiseite stellen.
  4. Weizen- und Weizenvollkornmehl, Zucker und Eier in eine Schüssel geben, vermengen und die Hefemilch hinzuschütten. Dann alles 5-10 Min. mit dem Rührgerät und Knethaken verkneten bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Den Teig abdecken und ca. 45-60 Min. in den warmen Backofen zum Gehen stellen. Das Teigvolumen sollte sich mind. verdoppeln.
  6. Die Butter und das Kokosöl schmelzen. Den Zimt und den Zucker hinzugeben und flüssig halten.
  7. Den gegangenen Teig aus dem Ofen holen und die Rosinen mit einem Teigheber untermischen. Anschließend den Teig ca. 1cm dick auf einer eingemehlten Silikonmatte oder einem Küchenhandtuch ausrollen und mit der Buttermischung bestreichen. Zum Schluß wie bei einem Apfelstrufel den Teig mit einer Seite der Matte einrollen und in 12 gleichgroße Teile schneiden.20170225_191050.jpg
  8. Den Ofen auf 170Grad aufheizen und die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Schnecken in den heißen Ofen schieben und ca.25-30 Min fertigbacken, bis diese goldgelb sind.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s