Gehäkelter Drachenschal „Gischt“

Mein Mann nannte den Drachenschal „Blauen Mond“, eigentlich nennt er sich „Gischt“ und stammt aus dem Buch „Drachenschals effektvoll gehäkelt“. Den Farbverlauf der Wolle von Weiß, über Riviera zu Ozeangrün könnte aber durchaus zu solchen Assoziationen führen. 😉

Im tiefgefrorenen Winterwonderland wärmt er nicht nur den Hals, sondern auch die Schultern.

20170129_132158_
Drachenschal Gischt

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Yves Bobbelparadies:  Bobbel 6-fach Acryl/Baumwolle 20170124_124127
  • Farbe:Weiss,Pistazie,Riviera,Ozeangrün
  • Menge: 1 Bobbel a 250g a 625m LL
  • Nadel: 4 mm

Herstellung:

Die Anleitung habe ich aus dem Buch „Drachenschals effektvoll gehäkelt“ von Veronika Hug.  Ein super einfaches, aber wirkungsvolles Muster, welches ein wenig an ein Patentmuster erinnert. So hat mich die „Gischt“ auch nur 4 Abende auf dem Sofa gekostet.

20170129_131957_

Statt der 81 Reihen hat mein Schal 104 Reihen, was ihm aber keinen Abbruch tut, im Winter tut etwas mehr Fläche um den Hals ganz gut 😉

20170129_132509_
Drachenschal „Gischt“

20170129_132905_ 20170129_133618_

Advertisements

4 Gedanken zu “Gehäkelter Drachenschal „Gischt“

  1. Ein richtig schöner Schal mit wunderschönen Farben! Würde auch perfekt auf einen schwarzen Pulli passen.
    Gibt es die Wolle eigentlich auch in Rottönen? Sähe bestimmt auch grandios aus!

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank 🙂 In Rottönen könnte ich mir den Schal auch sehr gut vorstellen. Die Farbverlaufswolle gibt es in vielen verschiedenen Nuancen und der Verlauf kann auch selbst zusammengestellt werden…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s