Stulpen für frostige Silvesternächte häkeln

Weil Silvester ist, gibt es heute mal 2, aber dafür kleinere Beiträge 😉

Die süße Katzenmütze „Sweet Kitty“ habe ich euch ja schon gezeigt, das nächste „Kleinprojekt“ waren ein paar Stulpen aus der schönen roten Farbwechselwolle, die ich auch für den Schalkragen „Kaminabend“ verwendet habe.

Hierfür benötigt ihr nur ein paar Gramm und wenig Zeit…

Das Gute an Stulpen ist, ihr habt die Finger frei, um heute Nacht vielleicht auch mal eine Rakete anzuzünden.

In diesem Sinne „Guten Rutsch“ 😉

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Katia „Polaris“
  • Farbe: 66 Farbverlauf: Rot/Schwarz/Grau
  • Menge: Reste eines Knäuel
  • Nadel: Größe 4 mm
  • Mittlere Stopfnadel

Herstellung:

Die kostenlose Anleitung stammt mal wieder von RedHeart „Häkelmuster für Mütze und Stulpen“

20161231_101339
Stulpen

20161231_101422

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s