„Minions Mütze“ aus reflektierender Wolle + Kostenlose Anleitung zum Häkeln

Reflektierende Sicherheitsklamotten für Kids sind langweilig!? Nein, diese coole „Minions* Mütze“ bringt etwas Farbe in die düstere, graue Jahreszeit 😉

Sie ist super schnell und sehr einfach zu häkeln. Meine selbst entworfene Anleitung dazu findet ihr hier. Ich hoffe ihr habt Freude daran 🙂

20161218_162519_
Minions Mütze

 

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: BellaLana Security oder my BEANIE SECURITY oder RedHeart „Reflective“  und herkömmliche etwas dickere Wollreste
  • Farbe: Gelb, Schwarz, Blau der Security Wolle, Weiß und Braun der herkömmlichen Wolle
  • Menge: jeweils 1 Knäuel der Security Wolle und Reste der herkömmlichen Wolle
  • Nadel: Größe 6 mm
  • Mittlere Stopfnadel
20161218_153931_
Mit Blitz
20161218_153924_jpg
Ohne Blitz

Anleitung:

Alle Angaben beziehen sich auf eine Mütze mit einem Kopfumfang von ca. 49 cm. Dies entspricht in etwa einem 1-jährigem Kind.

Abkürzungen:
M = Masche
LM = Luftmasche
Stb = Stäbchen
FM = Feste Masche
KM = Kettmasche

Als PDF Datei zum Download: pattern_anleitung_minions_muetze

Mütze:

Mit Gelb einen magischen Ring bilden oder einfach locker 2 LM anschlagen und die 1. LM als Ring benutzen.

1. Runde: 1 Anfang LM, 12 Stb in den Ring häkeln, mit einer KM in das 1. Stb schließen (12 M)
2. Runde: 1 Anfang LM, je 2 Stb in jede Masche, mit einer KM das 1. Stb schließen (24 M)
3. Runde: 1 Anfang LM, 2 Stb in 1 M, 1 Stb, * 2 Stb in 1 M, 1 Stb, ab * wiederholen, mit einer KM das 1. Stb schließen (36 M)
4. Runde: 1 Anfang LM, 2 Stb in 1 M, 2 Stb, * 2 Stb in 1 M, 2 Stb, ab * wiederholen, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)
5. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)
6. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)

Zu Schwarz wechseln

7. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)

Zu Gelb wechseln

8. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)
9. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)

Zu Blau wechseln

10. Runde: 1 Anfang LM, je 1 Stb in jede M, mit einer KM das 1. Stb schließen (48 M)
11. Runde: 1 Anfang LM, je 1 FM in jede M, mit einer KM die 1. FM schließen (48 M)

Fäden vernähen

20161218_151337_
Einzelteile

Auge:
(Achtung es wird in Halbrunden gearbeitet)

Mit Braun einen magischen Ring bilden oder einfach locker 2 LM anschlagen und die 1. LM als Ring benutzen.

0,5. Runde: 1 Anfang LM, 5 Stb in den Ring häkeln (5M)

Zu Gelb wechseln

1,0. Runde: Weitere 5 Stb in den Ring häkeln, mit einer KM die 1. Stb schließen (10 M)

=> 1. Runde

Zu Weiß wechseln

1,5. Runde: 1 Anfang LM, je 2 Stb in die ersten 5 Maschen (10 M)

Zu Gelb wechseln

2,0. Runde: je 2 Stb in die letzten 5 Maschen häkeln, mit einer KM die 1. Stb schließen (20 M)

=> 2. Runde

Zu Schwarz wechseln (einen längeren Anfangsfaden zum Festnähen lassen)

3. Runde: 1 Anfang LM, je 1 FM in alle Maschen, mit einer KM die 1. FM schließen (20 M)

Fäden vernähen

Pupille:

Mit Schwarz einen magischen Ring bilden oder einfach locker 2 LM anschlagen und die 1. LM als Ring benutzen.

(Einen längeren Anfangsfaden zum Festnähen lassen)

1. Runde: 1 Anfang LM, 4 FM in den Ring häkeln, mit einer KM in das 1. FM schließen (4M)

 

Fertigstellen:

Nun das Auge mittig auf der schwarzen Stäbchenrunde platzieren und festnähen.

Fäden vernähen.

20161218_154152_

Fertig 🙂

 

* Der genannte Name ist rechtlich geschützt und wird nur als Verdeutlichung verwendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s