Herbstliche Kürbis-Maronen-Apfel Suppe

Dieses Mal wollte ich etwas experimentieren und Reste verwerten… 😉

Was war also noch da, ein Kürbis, Äpfel und eine Tüte Maronen… Hm, nichts leichter als das. Einfach mal alles in einen Topf und gekocht. Rausgekommen ist eine super leckere und kalorienarme Kürbis-Maronen-Apfel Suppe.

Wer es nachkochen will…

20161121_162950_resized

Rezept für einen Topf Suppe

  • 1 Hokkaido Kürbis ca 1-1,5kg (muss man nicht schälen)
  • 1 großer Boskop Apfel
  • 250g Maronen
  • 1 Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Kürbiskernöl

Zubereitung:

  1. Das Gemüse putzen, Maronen, Boskop und Zwiebel schälen
  2. Alles klein schneiden und in einem Topf mit ein wenig Kürbiskernöl 3 Min. anbraten
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen bis das Gemüse mit Wasser bedeckt ist
  4. Ca. 25 Min. weich kochen und pürieren
  5. Je nach Geschmack mit Kürbiskernöl oder etwas Schmand garnieren
  6. Fertig
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s