Maritimer Scoodie / Schalkragen für kalte Tage

Das Wort „Scoodie“ setzt sich aus dem englischen Wort für Schal (scarf) und Mütze (hoodie) zusammen und ist eine echt praktische Alternative zur üblichen Mütze-/Schalkombi 🙂

Die Anleitung für einen super schnellen und sportlichen Schalkragen gibt auf der Brigitte Seite: Schalkragen „Orange ist das neue Schwarz“

Gut bei mir ist es eher ein maritimer Schalkragen in klassischem Marine/Grau geworden, passt aber auch zu fast allem… 😉

20161015_155540

Danke Minion 😉

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: “Tiago” von Schachenmayr (gab es mal bei Tchibo, ist aber “baugleich” mit “Boston”, warm, weich und kuschelig)
  • Farbe: grau, marineblau
  • Menge: Insgesamt ca. 250g
  • Nadel: Größe 7 und 8
  • Maschenmarkierer
  • Dicke Stopfnadel

Herstellung:

Zuerst wird der Schalkragen in Runden gehäkelt.

20161012_105030

Anschließen wird die Kapuze in Reihen angehäkelt.

20161015_155834

Die Häkelschrift habe ich so interpretiert:
x = Feste Masche
o = Luftmasche
schwarze o = Kettmasche
V = 2 Stäbchen in eine Einstichstelle

 

20161015_155612 20161015_155619

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s