Im Rausch der Tücher: Lace Schultertuch „Halata“

Kennt ihr das „im Rausch der Tücher“ regelrecht gefangen zu sein ;)

Ich hatte noch einen wunderschönen Bobbel von Lady Dee’s Farbverlaufsgarnen da, ein kleines abendliches „Häkelverlangen“ und was bietet sich da besseres an als ein Schultertuch zu häkeln.

Ursprünglich ist die Anleitung für einen Schal oder Loop, aber da ich soviel Garn hatte, hat es leicht für ein ganzes Schultertuch gereicht.

20160803_181346

Vielen Dank an Jasmin Räsänen, die die Anleitung für „Halata“ kostenlos und auf deutsch auf ravelry zur Verfügung gestellt hat, es war eine Freude danach zu häkeln :)

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Lady Dee’s Traumgarne „Königin der Nacht“ mit Glitzerfaden
  • Farbe: Farbverlauf von Ziegel, über Anthrazit zu Schwarz
  • Menge: 1x 150g Ball mit 3-fach Garn (LL ca. 750m)

  • Nadel: Größe 4mm
  • Mittlere Stopfnadel

20160727_172253

Herstellung:

Das Muster ist sehr eingängig und wird ständig wiederholt.

20160803_180918

Ich habe wie ihr seht 8 Musterfolgen mit einem 750m Garn geschafft.

20160803_181136

Gut das B.Bäuchlein läßt sich nun auch damit nicht mehr „kaschieren“ ;)

20160803_181632

 

In 7 „abendlichen Sitzungen“ war das Werk vollbracht :)

 


Der Inhalt dieses Artikels entspricht meiner unabhängigen, persönlichen Meinung. Ich habe keinerlei finanzielle oder anderweitige Gegenleistung dafür erhalten. Ich kaufe meine Materialien wie Stoffe, Schnittmuster, Zubehör etc. selbst und zahle diese aus eigener Tasche. Bei diesem Artikel handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde!


3 Gedanken zu “Im Rausch der Tücher: Lace Schultertuch „Halata“

  1. Gefällt mir gut … und ich hätte da auch noch 2 grosse Bobbels rumliegen, die sich für so ein Projekt anbieten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.