Sportlich elegante Haussocken „Annabelle“ aus Alpakagarn

Von meinem wundervoll weichen Alpakagarn „Nepal“ für den Poncho hatte ich noch ein paar (angefangene) Knäuel übrig. Somit stand mal wieder „Resteverwertung“ auf dem Plan 🙂

Macht immer Spaß, denn „kleine Projekte“ sind schnell gearbeitet und auch verschenkt 😉

Die kostenlose Anleitung für diese Haussocken „Annabelle“ habe ich von der DROPS Webseite.

Ich habe nur die Farben und die Farbfolge etwas variiert (war auch dem geschuldelt, da ich nicht mehr so viel vom blauen Garn übrig hatte)

20151223_173433

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: DROPS Nepal 
  • Farbe: Light Beige (0206) – 2 Knäuel sowie Royal Blue (6790),  Light Grey Green (7120), Grey Purple (4311), Forget Me Not (8783) je ein Knäuel
  • Nadel: Größe 4
  • Maschenmarkierer
  • Mittlere Stopfnadel

Herstellung

Die Socken werden in Stäbchenrunden gearbeitet. Der hintere Teil wird dann in Reihen gehäkelt und zum Schluss zusammengenäht oder -gehäkelt.

Der Schaft wird in Runden an die obere Öffnung angehäkelt und mit einem Picotmuster verziert. 3 Blumenapplikationen dran und fertig.

Wer sehr glatte Böden hat, sollte sich noch mit „Sockenstopp“ ein paar Noppen an der Sohle anbringen, da die Socken sonst etwas zum „Schlittschuhlaufen“ verleiten 😉

20151222_144101
Spitze mit Farbwechsel
20151222_152027
Spitze
20151222_191803
Socke
20151222_214233
Schaft mit Picot
20151223_170904
Umgeklappter Schaft mit Blümchen

 

20151224_100029
Fertige Haussocken

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sportlich elegante Haussocken „Annabelle“ aus Alpakagarn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s