Granny-Kuscheldecke „Wintertraum“ – Für gemütliche Sofaabende

Wer liebt es nicht, wenn es draußen düster, kalt und ungemütlich ist, sich mit einer Tasse Tee und einem guten Buch auf dem Sofa in eine gemütliche Decke einzukuscheln. Genau solch eine Decke habe ich gesucht und da Grannys gerade zur Weihnachtszeit absolut angesagt sind, warum dann nicht eine Grannydecke häkeln…habe ich noch nie gemacht und hatte ich echt Lust drauf. 🙂

Diese besteht auf 28 Grannys und ist ca. 80x140m groß.

Die kostenlose Anleitung habe ich bei Katia gefunden, die Decke nennt sich etwas unromantisch „Modell 43„, dazu gibt es auch noch die passenden Anleitungen für Kissen – die kommen vielleicht das nächste Mal dran 😉

20151214_123357

ZUR HERSTELLUNG HABE ICH FOLGENDES VERWENDET:

  • Garn: Drops Big Merino (statt der angegebenen „Tirol“, hatte noch viele Knäuel übrig und ist meine absolute Lieblinsgswolle), Katia Azetca
  • Farbe:  Drops in Natur (ca 6-7 Knäuel), Azteca 7829 (2 Knäuel) und Azteca 7822 (5 Knäuel)
  • Nadel: Größe 4
  • Maschenmarkierer
  • Mittlere Stopfnadel

Herstellung

Die Häkelei ging recht flott, da die Wolle recht dick ist, allerdings sind meine einzelnen Grannys 20x20cm, kann an der verwendeten „Big Merino“ liegen, diese ist etwas „dünner“ als die „Tirol“, dafür aber wahnsinnig kuschelig 😉

20151018_195539
28 Grannys

Nachdem die Grannys fertig waren, hab ich diese mit Festen Maschen aneinandergehäkelt.

20151124_101828
Gelegte Grannys

 

Hier die Decke im fertigen Zustand, über der Couch 🙂

Ein absolutes Lieblingsstück !

20151214_123817
Fertige Decke

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s