Gehäkelte Bärchenmütze für die Kleinsten mit Öhrchen – Zuckersüß

Ich konnte einfach nicht widerstehen, auch wenn es draußen über 30 Grad hat und man da vermutlich an alles andere denkt, als an kleine flüschige Babymützchen 🙂

Diese hier aus Valeries Blog hat es mir einfach angetan. Danke für die tolle Anleitung 🙂

 

Material:

Verwendet habe ich eine flüschige „NoName“ Wolle aus einem 1 Euro Shop, hier hatte ich  noch kleine Restbestände, die auch mal weg mussten 🙂

 

Herstellung:

Die Mütze sieht kompliziert aus, aber auch Anfänger haben damit ihre Freude, da nur Stäbchen und Feste Maschen benötigt werden.

Auch hat sie sich quasi von allein gehäkelt, da sie für Neugeborene ist und somit sehr klein 🙂

 

Hier ein Fotos meines Exemplars:

20150525_093811

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s